Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Unsere Philosophie

Allgemeine Op-info

Allgemeine OP-Information


Liebe Patienten,

Sie werden demnächst operiert, der Eingriff soll ambulant erfolgen.

Was heißt das?

Die Operation und auch die direkte Vor- und Nachoperative Phase wird in einem an eine Klinik angeschlossenen OP-Zentrum durchgeführt, die OP selbst in einem OP, in dem genauso auch stationäre Operationen durchgeführt werden. Es erfolgt als weder eine schlechtere, noch eine andere Versorgung als bei einer stationär durchgeführten OP-Maßnahme.

Die gesetzlichen Krankenkassen haben, in Zusammenarbeit mit den Kassenärzten, im Sinne der Kosteneinsparung beschlossen, dass bestimmte Operationen ambulant durchgeführt werden müssen, da Sie im Rahmen eines vertretbaren Risikos nach der Operation liegen.

Die mit Ihnen besprochene Operation gehört in diesen „Katalog der ambulant zu erbringenden Operationen“ und bei Ihnen liegen – Gott sei Dank – auch keine Kontraindikationen gegen eine ambulante Vorgehensweise vor.

Wir tun alles, um Ihnen die Operation und die zunächst damit verbundene Einschränkung in Ihrem Leben so einfach wie möglich zu gestalten.

Seien Sie versichert, dass wir auch postoperativ, wenn Sie zuhause sind, für Sie erreichbar sind und Sie immer auch medizinisch versorgt werden können. Auch Schmerzmedikamente oder andere Vorsorgemaßnahmen werden Sie vorher ausgehändigt bekommen.

Wir wünschen Ihnen in diesem Sinne, dass Sie mit möglichst wenig Sorgen und mit der Zuversicht, dass alles für Sie im Vorfeld Ihrer Operation bedacht wurde, in den bevorstehenden Eingriff gehen werden.

Wichtig ist uns, dass Sie auch noch bis 1 Minute vor dem Eingriff selbstverständlich alles fragen können, was Sie im Zusammenhang mit der OP eventuell noch beschäftigt.

Fuss 03

Sollten Sie dennoch unsicher sein und lieber eine zumindest für die erste Nacht vorhandene Betreuung direkt am Bett vorziehen, habe ich als Belegarzt der Klinik mit der Klinikgeschäftsführung ausgehandelt, dass Sie eine „Übernachtung“ in der Klinik zu Sonderkonditionen bekommen können. Diese Konditionen sind nur auf Berufung auf meinen Namen und mit meiner Einwilligung möglich und sind auch nur in Zusammenhang mit einer Operation zu erlangen!

Für die Übernachtung und Betreuung in der Klinik werden Ihnen ca. 120 Euro/Tag, was ein Vielfaches unter dem normalen Preis des stationären Satzes ist, berechnet. Möglich wird das unter anderem, da die medizinische Versorgung weitgehenst von mir und meinen Mitarbeitern übernommen wird, und der ärztliche Bereitschaftsdienst ebenfalls von mir bezahlt wird.

Sollten Sie eine Übernachtung nach OP wünschen, sprechen Sie uns bitte mindestens 24 Stunden vor dem geplanten Eingriff darauf an, da wir Ihr Bett reservieren müssen.

Arthroskopie Knieoperation

In der Hoffnung, auch die letzten Fragen Ihrerseits damit geklärt zu haben,
wünschen wir Ihnen alles Gute für Ihre OP,



Ihr Praxis Team und Ihre Dr. H.E. Castenholz & G. Filipowicz



Download: opinfo.pdf [133 KB]